Fragen zu Ihrer Sparda Mastercard®

Sie können die Sparda Mastercard® ganz einfach bei Ihrer Sparda-Bank Filiale vor Ort bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter „Karte beantragen".

Sie können mit Ihrer Sparda Mastercard® weltweit an rund 70 Millionen Akzeptanzstellen mit Mastercard® Logo bargeldlos zahlen – auch kontaktlos. Beim Online-Shopping sind Sie dank Mastercard® Identity Check zusätzlich geschützt.

Kontaktlos bezahlen Sie sicher und schnell: Einfach Ihre Sparda Mastercard® an das Bezahlterminal halten – fertig! Bei einem Betrag bis 50 € in der Regel ohne PIN oder Unterschrift.

Ein weiteres Sicherheitsplus: Jede kontaktlose Zahlung ist dynamisch verschlüsselt. Daten werden nur bei sehr geringem Abstand (weniger als 4 cm) zwischen der Karte und dem Terminal übertragen. So sind unbeabsichtigte Zahlungen und ein Auslesen Ihrer Kartendaten im Vorbeigehen nicht möglich.

Zu „Kontaktlos bezahlen"

Grundsätzlich können Sie weltweit an jedem Geldautomaten mit Mastercard® Logo Bargeld abheben. Achten Sie dabei auf die Angaben am Geldautomaten, ob Gebühren erhoben werden.

In Deutschland können Sie sich in vielen Supermärkten und Geschäften mit Ihrer Sparda Mastercard® schnell, unkompliziert und gebührenfrei bis zu 200 € Bargeld auszahlen lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter „Bargeldservice“. Und mit der Mastercard Geldautomaten-Suche finden Sie schnell einen Geldautomaten in Ihrer Nähe.

Ihre Sparda Mastercard® bietet Ihnen höchste internationale Sicherheitsstandards und Zahlungskomfort. Ausführliche Informationen rund um das Thema „Sicherheit“ finden Sie hier.

Ihre Sparda Mastercard® bietet Ihnen höchste internationale Sicherheitsstandards und Zahlungskomfort. Hier informieren wir Sie ausführlich zum Thema Sicherheit.

Die Kartenprüfnummer, auch Card Validation Code (CVC) genannt, umfasst die drei Ziffern, die im Unterschriftsfeld auf der Rückseite Ihrer Karte abgedruckt sind. Bei Bestellungen im Internet, per E-Mail oder Telefon wird die Prüfnummer zusätzlich abgefragt, um zu gewährleisten, dass Sie als Käufer die Karte auch tatsächlich in den Händen halten.

Weitere Informationen unter „Sicherheit“.

 

Ihre Sparda-Bank nutzt das sogenannte Chip-&-PIN-Verfahren, dadurch bietet Sie Ihnen modernste und höchste Sicherheit beim Bezahlen und reduziert den Missbrauch mit Kartenfälschungen.

Die zur Autorisierung Ihrer Zahlung notwendigen Daten sind verschlüsselt auf dem EMV-Chip in Ihrer Karte hinterlegt und werden erst durch die Eingabe Ihrer persönlichen Geheimzahl (PIN) freigegeben.

Beim Chip-&-Pin-Verfahren zahlen Sie wie gewohnt mit Ihrer Sparda Mastercard® im Geschäft und geben statt Ihrer Unterschrift Ihre PIN ein – so wie Sie es bereits von Ihrer BankCard kennen. Bei kontaktlosen Zahlungen entfällt in der Regel die Abfrage der PIN bei Einkäufen bis 50 €.

Hier informieren wir Sie ausführlich zum Thema Sicherheit.

Melden Sie den Verlust oder Diebstahl Ihrer Sparda Mastercard® sofort Ihrer Sparda-Bank und lassen Sie Ihre Karte unverzüglich sperren. Denn nur wenn Sie diesen direkt melden bzw. bei der Polizei anzeigen, sind Sie in der Regel von der Haftung befreit.

Die Telefonnummer der 24-Stunden-Sperrhotline Ihrer Sparda-Bank finden Sie hier.

Weitere Informationen zu Ihren Vorteilen im Haftungsfall.

 

Ihre Sparda-Bank verfügt über eine Service-Hotline, die Sie im Notfall (Kartenverlust, Kartensperrung) rund um die Uhr erreichen können. Zusätzlich hat Mastercard einen weltweiten Service für Notfälle eingerichtet, den Sie bei Problemen mit Ihrer Mastercard® anrufen können. Alles Weitere sowie die Telefonnummer der 24-Stunden-Sperrhotline Ihrer Sparda-Bank finden Sie hier.

Falls Sie den Verdacht haben, dass mit Ihrer Sparda Mastercard® Einkäufe in betrügerischer Absicht getätigt wurden, wenden Sie sich bitte unverzüglich an Ihre Sparda-Bank.

Bei Verlust oder Diebstahl Ihrer Sparda Mastercard® reagieren Sie bitte sofort, um möglichen Missbrauch zu verhindern. Ganz wichtig: zuallererst die Karte sperren lassen! Dies können Sie telefonisch rund um die Uhr bei der 24-Stunden-Sperrhotline Ihrer Sparda-Bank tun.

Sollte jemand anderes nachweislich in Ihrem Namen eingekauft haben, bekommen Sie Ihr Geld zurück. Voraussetzungen für die vollständige Erstattung sind, dass Sie angemessene Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Karte und Online-Sicherheitsmerkmale vor Verlust, Diebstahl und Zugriff Dritter getroffen haben und den Missbrauch, den Verlust oder Diebstahl unverzüglich melden bzw. bei der Polizei anzeigen.

Die Gebühren für Ihre Sparda Mastercard® sind variabel und werden von Ihrer Sparda-Bank festgelegt. In der Regel werden eine Jahresgebühr sowie Gebühren für Bargeldauszahlung und Händlerzahlungen in Fremdwährung und/oder in einem Land außerhalb der EU- bzw. EWR-Staaten erhoben. Eine Übersicht aller Gebühren finden Sie im Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Sparda-Bank. 

Bei einigen Sparda Mastercard® Kreditkarten entfällt die Jahresgebühr ab einem bestimmten Jahresumsatz. Informieren Sie sich bei Ihrer Sparda-Bank über die Modelle der Rückvergütung.

Der Verfügungsrahmen Ihrer Sparda Mastercard® wird von Ihrer Sparda-Bank festgelegt. Fragen Sie Ihren Kundenberater oder prüfen Sie die Kartendetails in Ihrem Online-Banking.

Die Leistungen der Kreditkarten variieren je nach Angebot Ihrer Sparda-Bank. Für Informationen über die spezifischen Konditionen und Versicherungsleistungen Ihrer Kreditkarte schauen Sie bitte unter „Sparda Mastercard®oder wenden Sie sich direkt an Ihre Sparda-Bank.

Händler und Dienstleister können eigenverantwortlich zusätzliche Abwicklungsgebühren beim Bezahlen mit Ihrer Sparda Mastercard® Karte erheben. Das Veranschlagen dieser zusätzlichen Kosten ist aufgrund der EU-Regularien zulässig. Mastercard und Ihre Sparda-Bank haben keinen Einfluss auf diese Gebühren.

Ihre Sparda Mastercard® ist in der Regel vier Jahre gültig. Aber auch die Gültigkeitsdauer kann variieren und wird von Ihrer Sparda-Bank festgelegt. Die Folgekarte geht dem Inhaber in der Regel 1 Monat vor Ablauf zu.

Für Informationen zu Abbuchungen, Auszahlungsproblemen, Gebühren und Rückbuchungen im Falle eines Umtausches kontaktieren Sie bitte Ihre Sparda-Bank.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis auf unserer Website zu ermöglichen.Datenschutz